Bachelor of Arts, BWL – Handel, Schwerpunkt Digital Retail Management

Allgemeine Informationen
Dauer: 6 Semester
Verlauf: Studienbeginn: 1. Oktober; Dreimonatiger Wechsel zwischen Studium und Praxisphase im Betrieb
Standort: Lindau, teilweise Hergatz
Dualer Partner: Duale Hochschule Baden-Württemberg, DHBW Ravensburg

Studienprofil

Das duale Studium bei Thomann verbindet Dein theoretisches Wissen mit praktischer Anwendung im Unternehmen. Du lernst, die akademischen Inhalte nahtlos in reale betriebliche Aufgabenstellungen zu integrieren. Die Herausforderung besteht darin, komplexe Problemstellungen in der betrieblichen Praxis schnell und effizient zu lösen. Das duale Studium eröffnet Dir die Chance, Dich zu einer innovativen und zukünftigen Führungskraft zu entwickeln. Es ist eine spannende Chance, bei der kontinuierliches Lernen und persönliche Entwicklung im Mittelpunkt stehen. Thomann bietet ein inspirierendes Umfeld, in dem Neugier, Herausforderung und Erfolg Hand in Hand gehen.

Ansprechpartnerin

Helga Thomann

Helga Thomann

Leiterin
Personal und Marketing
//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/240105_Bilder_Karriereseite_DS_DRM1_sRGB_2000px.jpg

Studieninhalte

Die Studieninhalte der Vertiefungsrichtung Digital Retail Management verbinden eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einer spannenden Auseinandersetzung mit den vielfältigen Dimensionen digitaler Geschäftsmodelle. Die Vertiefung vermittelt nicht nur eine solide Basis in der Handelsbranche, sondern taucht auch tief in die Welt der digitalen Möglichkeiten ein.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/240105_Bilder_Karriereseite_DS_DRM2_sRGB_2000px.jpg

Betriebliche Praxis

In unseren spannenden dreimonatigen Praxisphasen werden unsere Studierenden zu aktiven Mitgestaltern: Sie tauchen tief in verschiedene Unternehmensbereiche ein, gewinnen Einblicke in unsere Produkte und betrieblichen Abläufe und sind direkt in aktuelle Projekte eingebunden.

Voraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Flexibilität, Ausdauer, Durchhaltevermögen und Belastbarkeit

  • Selbstmotiviertes Lernen und eigenverantwortliche Arbeitsweise