Erfahrungstag für industriellen 3D-Druck

Wir laden Sie ein zum Erfahrungstag für industriellen 3D-Druck!

Von der Produktidee bis zur Marktreife: Mit industriellem 3D-Druck Zeit und Kosten sparen.

Wer glaubt, 3D-Druck sei aufwendig, teuer und nur für große Betriebe mit eigenen 3D-Druckern geeignet, der irrt. Denn gerade Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile lassen sich über unsere 3D-Druckplattform einfacher und schneller realisieren als mit konventionellen Verfahren.

Mit industriellem 3D-Druck können Bauteile nicht nur in Kunststoff, sondern auch in Metall gefertigt werden. Aluminium, Edelstahl, Einsatzstahl, Titan und sogar Kupfer sind heute bereits im 3D-Druck umsetzbar. Dies ermöglicht neue Funktionen, schnellere Produktzyklen und ungeahnte Designmöglichkeiten. Mit unserem neuen 3D-Druckservice können Sie diese Vorteile nun für Ihre individuellen Projekte nutzen.

Investieren Sie 4 Stunden Ihrer Zeit und erfahren Sie, welche Möglichkeiten Rapid3D für Ihre Produktentwicklung bietet.*

Wir freuen uns sehr auf Sie!

*Die ausführliche Einladung mit allen Details finden Sie HIER

 

Termin | Veranstaltungsort

Donnerstag, 05.12.2019, 8:45 bis 13:00 Uhr |
Pinot Weingut Schmidt am Bodensee Hattnau 62 88142 Wasserburg

Anmeldung

Thomann GmbH
Gabi Eisenbarth / Merve Erbek
Heuriedweg 34 – 36
88131 Lindau
Fon: +49 8382 7058-0
info@thomann.biz oder über:

Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl können wir eine Teilnahme erst nach Bestätigung garantieren! Anmeldeschluss ist der 22.11.2019.

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen, auch am Veranstaltungstag ist:
Herr Dominik Hamann, Telefon: +49 8382 7058-124, E-Mail: d.hamann@thomann.biz