Ausbildung und Duales Studium
im Familienunternehmen

Wir. Die Unternehmer. Familie.

Die Firma heißt so wie ihre Chefs – und das seit 1845! Thomann ist ein Familienunternehmen, dessen Inhaber seit sechs Generationen sowohl mit ihrem Namen, als auch mit ihrem persönlichen Einsatz hinter der Firma stehen.

Wir beschäftigen aktuell rund 100 Mitarbeiter und 13 Auszubildende an 2 Standorten: Unser Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Lindau und einen weiteren Standort in Hergatz. Wir sind ein Großhändler mit den Geschäftsbereichen Arbeitsschutz, Brennstoffe, sowie Handwerker- und Industriebedarf. Außerdem sind wir der regionale Experte im Handel mit Stahl.

An allen unseren Standorten sind die Wege kurz und Teamarbeit wird groß geschrieben: Wir gehen wertschätzend miteinander um, spornen uns an und unterstützen uns gegenseitig.

Mehr über Thomann

Ausbildung bei Thomann: Entdecke Deine Vorteile!

Bei Thomann glauben wir fest daran, dass die unsere Mitarbeitenden und ein positives Umfeld der Schlüssel zu unserem Erfolg sind. Deshalb bieten wir zahlreiche Benefits, damit Du Dich wohlfühlst und weiterentwickeln kannst.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/award1.svg

Prämien

Mit unserem Prämiensystem honorieren wir Deinen Leistungswillen und Dein Engagement.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/health.svg

Gesundheit

Fit und gesund bleiben. Dabei unterstützen wir Dich mit ergonomischen Arbeitsplätzen und wechselnden Gesundheitsangeboten.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/party.svg

Azubi-Events

Freue Dich auf aufregende Azubiausflüge und -abende, die Deine Zeit bei Thomann unvergesslich machen.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/clock.svg

Flexibilität

Dank Arbeitszeitkonten kannst Du Deine Arbeitszeiten flexibler einteilen.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/percent.svg

Rabatt

Als Azubi profitierst Du bei uns von Mitarbeiter-Rabatten auf das gesamte Sortiment.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/group.svg

Azubi-Projekte

Du arbeitest mit den anderen Auszubildenden im Team an coolen Projekten und lernst dabei Grundlagen des Projektmanagements.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/food.svg

Verpflegung

Wir bieten kostenlosen Kaffee und Tee in unserem Mitarbeitercafé und bezuschussen Dein Kantinenessen.

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/graduationcap.svg

Förderung

Wir unterstützen Deine berufliche Weiterentwicklung durch Schulungen und Fortbildungen.

Dein Bewerbungsprozess

//thomann.biz/wp-content/uploads/2024/01/Grafik_Bewerbungsprozess_Ausbildung.png

Deine Ansprechpartnerin

Helga Thomann

Helga Thomann

Leiterin
Personal und Marketing

Fragen und Antworten

Was verdient ein Auszubildender bei Thomann?

Geld ist nicht alles, aber wichtig. Für Deine Arbeit bekommst Du natürlich eine angemessene Vergütung. Die Höhe Deines Verdienstes ist in einem Tarifvertrag geregelt. Den genauen Betrag kannst Du bei uns erfragen.

Wie sieht es mit Urlaub aus?

Jeder Auszubildende hat selbstverständlich Anspruch auf Urlaub. Bei uns sind das 30 Tage, an denen Du Dich erholen kannst, während Du weiterhin Deine Vergütung bekommst.

Wie viele Arbeitsstunden werden von mir erwartet?

Auch die Arbeitszeiten sind bei uns fair und allgemein geregelt. Unsere Auszubildenden arbeiten 40 Stunden pro Woche. Wir sind engagiert bei der Arbeit, respektieren aber auch Deinen wohl verdienten Feierabend.

Ich möchte Spaß an meiner Arbeit haben und nicht jeden Tag das Gleiche tun.

Wir wissen, dass Spaß an der Arbeit wichtig für Motivation und Erfolg ist. Deshalb bieten wir Dir während Deiner Ausbildung abwechslungsreiche Tätigkeiten an, bei denen Du immer wieder Neues lernen kannst. Durch Team- und Projektarbeit bekommst Du Einblick in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche und Abläufe im Unternehmen. Sobald Du Dich dazu bereit fühlst, kannst Du bei uns schon früh Verantwortung übernehmen und zum Beispiel in Kundenkontakt treten. Während der gesamten Ausbildung versuchen wir, Deine Talente bestmöglich zu fördern.

Wer sind meine Kolleginnen und Kollegen?

Zuallererst – einsam fühlen wirst Du Dich nicht! Unter den rund 100 Mitarbeitenden bei Thomann sind immer 10 bis 14 Auszubildende in Deinem Alter. Aus den höheren Ausbildungsjahren bekommst Du einen Paten zugewiesen, der Dir in allen Situationen mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem kannst Du Dich mit Deinen Fragen an Deinen Ausbilder und unsere Ausbildungsleiterin wenden.

Wo ist mein Arbeitsort?

Büro, Laden, Lager oder Produktion – je nach Deiner Ausbildungsrichtung wirst Du Dein persönliches Hauptquartier an einem unserer Standorte beziehen. Damit Du Dich bestens im Unternehmen auskennst, lernst Du während der Ausbildung alle Bereiche des Unternehmens kennen.

Wie sieht es mit Kleidung aus?

Als Großhändler sind wir immer in Kontakt mit unseren Lieferanten und Kunden. Wir legen deshalb Wert auf ordentliche Kleidung am Arbeitsplatz. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fachgeschäft, im Lager und in der Produktion werden sogar mit Thomann Arbeitskleidung ausgestattet, und das kostenlos von Kopf bis Fuß.

Wie lange ist die Ausbildungsdauer? Und was kommt Danach?

Die Ausbildung in den kaufmännischen und gewerblichen Berufen dauert in der Regel drei Jahre. Unsere Fachlageristen haben eine Ausbildungszeit von zwei Jahren. Das duale Studium, das wir gemeinsam mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg anbieten, geht sechs Semester. Wenn Du Dich während der Ausbildung bei Thomann wohlfühlst und Leistungswillen zeigst, dann hast Du gute Chancen, dass wir Dich nach der erfolgreichen Ausbildung übernehmen. Du wirst sehen, dass viele unserer Kollegen mit einer Ausbildung angefangen haben und heute noch immer zum Thomann-Team gehören.

Wie komme ich täglich zu meinem Arbeitsort?

Unser Firmenhauptsitz liegt verkehrsgünstig im Lindauer Gewerbegebiet. Der Lindauer Stadtbus hält im Halb-Stundentakt direkt um die Ecke an der Haltestelle Kamelbuckel (Linie 3). Unser Geschäftsbereich Stahl am Standort Hergatz ist mit dem Zug zu erreichen. Regionalzüge aus Richtung Lindau oder Wangen halten am Bahnhof in Hergatz.

In welche Berufsschule gehe ich?

Die Berufsschule ist abhängig von der Ausbildungsrichtung, vom Firmensitz und von der Ortsnähe des Ausbildungsbetriebes. Wir sind dem Kammerbezirk der IHK Schwaben, mit den jeweils zuständigen Berufsschulen zugeordnet. Diese findest Du auf der IHK-Seite des Ausbildungsberufs. Manchmal ist es auch möglich, mit Gastschulantrag auf eine näher gelegene Berufsschule zu wechseln.

Kann ich bei Thomann ein Praktikum machen?

Ja, sofern es in der gewünschten Ausbildungsrichtung und zum gewünschten Termin genügend Betreuungskapazitäten unserer Ausbilderinnen und Ausbilder gibt. Bewerben kannst Du Dich mit Angabe des Ausbildungsberufes, Deines Wunschtermins und eines kurzen Lebenslaufs unter jobs@thomann.biz.

Wie viele Arbeitsstunden werden von mir erwartet?

Auch die Arbeitszeiten sind bei uns fair und allgemein geregelt. Unsere Auszubildenden arbeiten 40 Stunden pro Woche. Wir sind engagiert bei der Arbeit, respektieren aber auch den wohl verdienten Feierabend

Wo ist mein Arbeitsort?

Büro, Laden, Lager oder Produktion – je nach Deiner Ausbildungsrichtung wirst Du Dein persönliches Hauptquartier an einem unserer Standorte beziehen. Damit Du Dich bestens im Unternehmen auskennst, lernst Du während der Ausbildung alle Bereiche des Unternehmens kennen.